Erziehungsbeistandschaft/Betreuungsweisung (§30 SGB VIII)

Als Kooperationspartner im Haus des Jugendrechts Ludwigshafen (JuReLu) bieten wir Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagsproblemen sowie bei der Förderung von Verselbständigung an.

Der Schwerpunkt der Erziehungsbeistandschaft/Betreuungsweisung liegt in all ihren Formen auf dem jungen Menschen und dem Prozess der Verselbständigung, der Persönlichkeitsentwicklung und der lösungsorientierten Förderung positiver Verhaltensweisen.

Unsere Hilfestellungen sollen die Kinder, Jugendlichen oder Heranwachsenden bei der Bewältigung von schwierigen oder krisenhaften Lebenssituation unterstützen und sie zu einer selbständigen sowie straffreien Gestaltung ihres Lebens und ihres Alltags hinleiten.

Die Hilfe ergänzt und unterstützt die familiäre Erziehung und bezieht das soziale Umfeld, bestehende Netzwerke sowie den Sozialraum soweit wie möglich in die Arbeit mit ein.

Dabei bauen wir auf eine vertrauensvolle und empathische Beziehungsarbeit.

Der Aufgabenbereich kann insbesondere folgende Schwerpunkte umfassen:

  • Aufarbeitung belastender Erfahrungen, die das gegenwärtige Handeln prägen
  • Förderung der Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit
  • Konfliktbewältigung, v.a. mit Eltern, Schule, Arbeitgebern und Freunden
  • Entwicklung einer schulischen und beruflichen Perspektive
  • Unterstützung bei der Ausbildungs-, Arbeits- und Wohnungssuche
  • Unterstützung beim Lernen/ bei den Schulaufgaben
  • Unterstützung beim Schriftverkehr und im Umgang mit Institutionen, Ämtern und Behörden
  • Angebote und Anregungen zur sinnvollen Freizeitgestaltung
  • Entdecken und Nutzbarmachen der persönlichen Stärken und Ressourcen
 

Ansprechpartner

Stefan Streitel
Bereichsleitung
Fon 0621 / 592 961-23
Mobil 0160 / 80 66 965
E-Mail: stefan.streitel@3b-v.de

 

Ihr Weg zu uns

 
X